U-ONE-SAFETY SIL 2

U-ONE®-SAFETY

Mit U-ONE-SAFETY können bewegungs-und positionsabhängige Sicherheitsfunktionen einfach realisiert werden. Neu sind für die Sicherheit ausgelegte Positions- und Fehlerschalter sowie Absolutwert-Drehgeber-Schnittstellen. Zudem bietet das System sichere Drehzahlschalter und optionale Strom- bzw. Inkremental-Ausgänge.

U-ONE-SAFETY ist in zwei Bauformen erhältlich:

U-ONE®-SAFETY-Compact
Basiseinheit mit direkt angebauten Modulen in einem kompakten, robusten Gehäuse.

U-ONE®-SAFETY-LWL
Basiseinheit im robusten Gehäuse, die über Glasfaserkabel mit Modulen im Schaltschrank verbunden ist.

 

Vollwellen-Durchmesser

14 mm 

Versorgungsspannung

 13 - 27 VDC

Impulszahl

 4096 / 1024 (parametrierbar)

Auflösung Singleturn

13 Bit 

Auflösung Multiturn

15 Bit 

Gerätetemperaturbereich

-25 °C bis +70 °C

Schutzart

IP66

Gewicht

 ca. 3,6 kg + 0,8 kg/Modul

Mögliche Schaltausgänge

Sichere Drehzahlschalter, sichere Positionsschalter, sichere Fehlerschalter;

weitere Schaltfunktionen auf Anfrage

Mögliche Signalausgänge

Inkremental, 4 ... 20 mA, PROFIsafe über PROFIBUS, PROFIsafe über PROFINET;

weitere Schnittstellen auf Anfrage

Besonderheiten

durchgängig zweikanalige Systemstruktur inkl. internem Kreuzvergleich;

für Anwendungen bis Sicherheitskategorie 3 und PL d nach DIN EN ISO 13849 sowie SIL 2 nach DIN EN 61508.

Betriebs- und Montageanleitung (PDF, 1.67 MB) Download
Katalog - U-ONE-SAFETY (PDF, 1.7 MB) Download
Anfrageformular - U-ONE-SAFETY-Compact (PDF, 279 KB) Download
Produktartikel U-ONE-SAFETY (PDF, 269 KB) Download

Hinweis

Standard-Maßzeichnungen und -Anschlusspläne finden Sie in der Betriebs- und Montageanleitung. Individuelle Varianten sowie DXF-/STEP-Dateien senden wir Ihnen auf Anfrage gern zu.