Unser Internetauftritt verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Seite bleiben, stimmen Sie der Verwendung von Cookies explizit zu.

UO-EM-ERC

U-ONE®-System: Elektronischer Positionsschalter

Das Universal-Drehgeber-System U-ONE von Johannes Hübner Giessen bietet zehn Funktionsmodule in einer Einheit. Der elektronische Positionsschalter UO-EM-ERC mit sechs programmierbaren Schaltbereichen (je ein Aus- und Einschaltpunkt) ist mit zahlreichen Funktionen erhältlich. Das UO-EM-ERC ist einstellbar für die Bitanzahl bei Multiturn-Betrieb, für die Bereichswahl Singleturn oder Multiturn sowie für die Schaltbereichseingaben mit Invertiermöglichkeit. Ermittelt werden Hysteresewerte, die Zählrichtung sowie Einheit, Kennung, letzte Änderung und Umrechnungsfaktor.

Weitere Funktionsmodule des U-ONE-Systems sind: Positionserfassung, elektronischer Grenzdrehzahlschalter mit programmierbarer Schaltdrehzahl ab 0,63 min⁻¹, vielfältige Bus-Schnittstellen, diverse Ethernet-Anbindungen, elektronisches Nockenschaltwerk, Synchronisationsmodul und grafische Darstellung von Ablaufprozessen.

 

Anschlusstechnik

Interne Busverbindung

Ausgang

COMBICON-Klemmleiste

Schaltposition

6 programmierbare Schaltpunkte

Relaiskontakte (Wechsler)

1 Fehlersignal

Relaiskontakt (Öffner)

Schaltspannung/Schaltstrom

250 V AC/DC, max. 0,5 A

Programmierbare Funktionen

Bitanzahl bei Multiturnbetrieb

Bereichswahl Singleturn/Multiturn

Schaltbereichseingaben mit Invertiermöglichkeit

Hysteresewert

Zählrichtung

Einheit

Kennung

letzte Änderung (automatische Eingabe)

Umrechnungsfaktor

Programmierung über Decoder-Schnittstelle

Temperaturbereich

-25 °C bis +70 °C

Betriebs- und Montageanleitung (PDF, 1.69 MB) Download
Katalog - U-ONE (PDF, 2.99 MB) Download
Case Study - Seitenführungen/Anstellungen, Walzwerk (PDF, 179 KB) Download  
Case Study - Hochofen-Schrägaufzug, Walzwerk (PDF, 1.21 MB) Download  
Case Study - Hubwerk/Trommel, Walzwerk (PDF, 161 KB) Download  
Case Study - RTG-Hubwerk, Krantechnik (PDF, 1.19 MB) Download  

Hinweis

Standard-Maßzeichnungen und -Anschlusspläne finden Sie in der Betriebs- und Montageanleitung. Individuelle Varianten sowie DXF-/STEP-Dateien senden wir Ihnen auf Anfrage gern zu.