AM...H 41 Multiturn SIL 3

AMPH 41, AMPNH 41

SIL-3-zertifiziert: Multiturn Absolutwert-Drehgeber mit Hohlwelle

Der Multiturn Absolutwert-Drehgeber AM...H 41 wird in besonders sicherheitskritischen Projekten eingesetzt und erfüllt dank seiner SIL-CL3-/PL-e-Zertifizierung höchste Sicherheitsanforderungen.
Der AM... 41 mit Hohlwelle ist nach der internationalen Norm zur funktionalen Sicherheit elektrischer, elektronischer und programmierbarer elektronischer Systeme EN 61508/EN 13849 zertifiziert. Der Hohlwellendurchmesser beträgt 20 Millimeter mit Passfedernut in der Ausführung mit PROFIsafe über PROFIBUS-DP oder mit PROFIsafe über PROFINET IO. Die Auflösung beträgt Singleturn 13 Bit (Schritte pro Umdrehung: 8192) und Multiturn15 Bit (Anzahl Umdrehungen: 32768). Ein zweites Wellenende ist auf Anfrage möglich.

 

Anzahl Schnittstellen

2

Hohlwellen-Durchmesser

20 mm mit Passfedernut

Versorgungsspannung

13 - 27 VDC

Auflösung Singleturn

13 Bit (8192 Schritte pro Umdrehung)

Auflösung Multiturn

15 Bit (32768 Umdrehungen)

Schutzart

bis IP66

Mechanisch zulässige Drehzahl

bis 4000 min⁻¹

Schwingungsfestigkeit

10 g (=100 m/s²)

Schockfestigkeit

100 g (=1000 m/s²)

Gerätetemperaturbereich

-25 °C bis +70 °C

Gewicht

ca. 3 kg

Besonderheiten

Zertifiziert nach EN 61508 SIL CL3 und EN ISO 13849 PL e

Betriebs- und Montageanleitung AMPH 41 (PDF, 4.38 MB) Download
Betriebs- und Montageanleitung AMPNH 41 (PDF, 4.44 MB) Download
Katalog - Absolutwert-Drehgeber (PDF, 1.8 MB) Download
Anfrageformular - Absolutwert-Drehgeber (PDF, 183 KB) Download
Produktartikel AM...(H) 41 (PDF, 456 KB) Download
Datenblatt AMPH 41 (PDF, 489 KB) Download
Datenblatt AMPNH 41 (PDF, 518 KB) Download
UL/CSA Certificate of Compliance (PDF, 262 KB) Download

Hinweis

Standard-Maßzeichnungen und -Anschlusspläne finden Sie in der Betriebs- und Montageanleitung. Individuelle Varianten sowie DXF-/STEP-Dateien senden wir Ihnen auf Anfrage gern zu.

Schnittstelle Produktname
PROFIsafe über PROFIBUS-DPAMPH 41
PROFIsafe über PROFINET IOAMPNH 41