Regionale Ideenförderung in der Praxis. Wie Hübner mit „Ab Idee OK“ Innovation in der Region antreibt.

 
09.04.2018

Regionale Ideenförderung in der Praxis. Wie Hübner mit „Ab Idee OK“ Innovation in der Region antreibt.

„Ab Idee OK“! So heißt das Förderprogramm für Erfinder, Startup-Gründer und Unternehmer, dass Hübner Giessen als Innovationstreiber ins Leben gerufen hat. Das Programm unterstützt die Umsetzung von Ideen und Lösungen und fördert gezielt Innovationen in der Region. An dieser Stelle wollen wir Ihnen heute zwei Projekte vorstellen, die mit „Ab Idee OK“ ihre PS auf die Straße bringen konnten.

Das ITWerk Giessen

Viele kleine und mittelständische Unternehmen können sich keine festangestellten Programmierer leisten. Nichtsdestotrotz fallen immer wieder kleinere IT Arbeiten an, für die ein Fachmann benötigt wird. Vor diesem Hintergrund hatte Oliver Rüspeler, einer der Geschäftsführer von Hübner Giessen, die Idee zu einer Lösung aus dem Mittelstand für den Mittelstand. So entstand das ITWerk Giessen als Jointventure von Hübner Giessen und der K+S Personaldienstleistungen GmbH. Erklärtes Ziel war es, einen Pool von Fachleuten zu schaffen, aus dem sich regionale Unternehmen die passenden Spezialisten zu fairen und bezahlbaren Konditionen aussuchen können. 

Mittlerweile bietet das ITWerk von maßgeschneiderten Lösungen bis hin zur Eigenentwicklung von Software und entsprechender Individualprogrammierung die ganze Palette IT bezogener Lösungen für den Mittelstand an. Dazu gehören Virtualisierung, Cloud Architekturen, moderne Voice over IP Lösungen, Mailserverarchitekturen, Antiviren und Securitylösungen oder ganz aktuell, auch die Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). 

Für „Ab Idee OK“ hat das Unternehmen jüngst eine Virtualisierungslösung umgesetzt, auf der auch die neu errichtete Voice over IP TK-Anlage auf Basis von 3CX betrieben wird. Ebenfalls umgesetzt sind verschiedenste Projekte für die K+S GmbH, wie die Einführung einer neuen TK Anlage, die Einführung eines internen Ticketsystems zur Verbesserung von IT bezogenen Arbeitsabläufen, sowie die Planung der neuen Infrastruktur und Netzwerkumsetzung der K+S GmbH an allen acht Standorten.

Storeplus und youbuyda

Storeplus ist ein Startup aus Friedberg, die über die Suche nach Büroräumen mit der Raumstation3539 in Kontakt kamen, die wiederum den Kontakt zu „Ab Idee OK“ herstellten. Im Zuge des gegenseitigen Kennenlernens war Storeplus schnell von unserer Ideenförderung überzeugt. Seit März 2017 ist das StartUp jetzt unter dem Dach von „Ab Idee OK“ angesiedelt und hat hier im Januar 2018 ihr neuestes Produkt youbuyda realisiert. 

youbuyda ist ein Suchportal, bei dem man gezielt recherchieren kann, welche regionalen Geschäfte eine vom Kunden gesuchte Marke führen. Dem Nutzer werden dann die Standorte und Öffnungszeiten der Geschäfte angezeigt, die das gesuchte Produkt oder die Marke führen. Der Kunde recherchiert also bequem online, kauft aber offline beim lokalen Händler. In der Summe ergibt das für Kunden wie auch Händler eine Win-Win-Situation. Denn der Kunde recherchiert bequem online, während die regionalen Geschäfte ihre Onlinepräsenz und Kundenfrequenz stärken können. So kombiniert das Portal die Bequemlichkeit des E-Commerce mit der Stärkung des Handels in der Region. Und ist somit genau im Sinne von „Ab Idee OK“.