Das Patentrezept für Innovationen?

Unsere modularen Universal-Drehgeber-Systeme UOC 40 und USC 42 sowie das elektronische Kopierwerk ERC 40. 
Unsere modularen Universal-Drehgeber-Systeme UOC 40 und USC 42 sowie das elektronische Kopierwerk ERC 40.
20.10.2017

Das Patentrezept für Innovationen?

Harte Arbeit und schlaue Köpfe

Innovation gehört seit jeher zu unserer DNA. Wir arbeiten tagtäglich daran, Ideen und Lösungen zu finden, die unseren Kunden Vorteile bei ihren Aufgabenstellungen bieten. Und darin sind wir erfolgreich. Weltweit. Jüngstes Beispiel für Innovationen aus dem Hause Hübner ist unser Patent für das elektronische Kopierwerk ERC 40 und die modularen Universal-Drehgeber-Systeme UOC 40 und USC 42

Das Patent bestätigt den hohen Innovationsgrad unserer neuen Systemlösungen zur Überwachung von Drehzahl- und Positionsbereichen. Damit können aufwändige und kostenintensive Installationen mit Verteilergetriebe und mehren Drehgebern durch ein einfaches, parametrierbares System ersetzt werden. Neben der eigentlichen Drehgeberfunktion (Sensor) sind  auch die Auswerteeinheit (Logik) sowie diverse Schaltausgänge (Aktor) in das System integriert. Je nach Aufgabenstellung können ein oder mehrere Erweiterungsgehäuse mit verschiedenen Ausgangssignalen (z.B. Drehzahlschalter, Positionsschalter, Bus-Schnittstellen, etc.) modular ergänzt werden.

Die umfangreichen Vorteile unserer neuen Systemlösungen haben wir hier noch einmal übersichtlich für Sie zusammengefasst.

  • Höhere Positionier- und Schaltgenauigkeit (gegenüber mechanischen Lösungen mit Verteilergetriebe)
  • Höhere Anlagenleistung durch schnellere Bewegungszyklen (z.B. mehr „moves per hour“ bei STS-Containerkränen)
  • Zeitsparende Montage, Inbetriebnahme, Inspektion und Gerätetausch (durch Anbau ohne Verteilergetriebe, einfache Parametrierung, komfortable Preset-Funktion, Schaltertest-Funktion, Parameter-Importier-Funktion)
  • Höchste Sicherheit gegenüber Fehlfunktionen (durch zweikanalige Systemstruktur, interne Eigenüberwachung, Safety-Zertifizierung für Anwendungen bis SIL 2 / PL d)
  • Niedrigere Ersatzteil- und Lagerkosten bei reduzierter Variantenvielfalt (modular erweiterbares System, einheitliche Hardware, Variantenerzeugung über Parametrierung)
  • Einfache Modernisierung und Austausch (ohne aufwändige Eingriffe in die SPS-Hardware und –Programmierung)
  • Insgesamt deutliche Reduzierung von Stillstandzeiten und Betriebskosten

Wenn Sie weitere Informationen zu dieser oder weiterer Innovationen aus dem Hause Hübner benötigen, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne, wie auch Sie von unseren Lösungen profitieren können.