Inkrementale Drehgeber für Standardantriebe

Die inkrementalen Drehgeber der Baureihe FG 2 bieten aufgrund von Standardisierungen ein extrem günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis und beinhalten die über Jahrzehnte gesammelten Erfahrungen mit dem Einsatz von Drehgebern in der Schwerindustrie.

Neue Gerätevarianten mit Mehrfach-Funktionen

Ergänzend zum Standard-Drehgeber mit Inkrementalausgang sind ab sofort weitere Geräte-Varianten verfügbar:

  • Option S – zusätzlicher elektronischer Grenzdrehzahlschalter: ideal als Ersatzlösung für mechanische Fliehkraftschalter
  • Option AKK – zweiter Inkrementalausgang: erspart die Notwendigkeit eines separaten Impulsverteilers
  • Option LWL – integrierter Lichtwellenleiter-Anschluss: störungssichere Signalübertragung ohne externen LWL-Transmitter

Unserem neu gestalteten Katalog können Sie weitere Informationen entnehmen.

Case Study

Für die Drehzahlerfassung und die Überdrehzahlüberwachung am Hubwerk eines Rail-Mounted-Gantry-Krans (RMG) wurde bisher ein inkrementaler Drehgeber mit angebautem mechanischen Fliehkraftschalter eingesetzt. Der Wunsch des Kunden ist eine preiswerte Ersatzlösung, die dem aktuellen Stand der Technik entspricht...

» Lesen Sie mehr in unserer Case Study...

Anfrageformular "Inkrementale Drehgeber"

Sie möchten für Ihr Projekt ein passendes Angebot erhalten? Einfach Anfrageformular ausfüllen. Unser Vertrieb wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.

Newsletter
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung