Unser Bodyguard gegen Salz und Sonne

Salz, Sonne und feuchte Luft sind eine aggressive Mischung. Unser neues Kabelschutzsystem CP-SE schützt Drehgeber-Versorgungskabel und Signalleitungen zuverlässig und dauerhaft vor diesen Umwelteinflüssen. Es ist speziell für den Einsatz in extrem salzhaltiger, feuchter, UV- und ozonbelasteter Atmosphäre gerüstet.

Robust dank Edelstahl

CP-SE gehört zur Familie unserer CP-Kabelschutzsysteme für Heavy-Duty-Anwendungen. Unter seiner blauen Hülle steckt ein System, das vom Schlauch bis hin zu allen Verschraubungen durchgängig aus hochwertigem Edelstahl V4A gefertigt ist. Damit hält CP-SE auch besonders widrigen Witterungsbedingungen und extrem hoher UV- und Ozonbelastung stand. Darüber hinaus ist der Kabelschutzschlauch äußerst robust und stoßfest sowie korrosions-, öl- und chemikalienbeständig.

Der Profi für Offshore und Küste

Gefragt ist die Widerstandskraft von CP-SE insbesondere im Offshore-Bereich und in Küstennähe, beispielsweise bei der Fahrwerks- und Hubwerksüberwachung an Kranen. Wie alle CP-Varianten ist der Kabelschutzschlauch CP-SE mit kundenindividuellen Längen von bis zu 30 Metern erhältlich und wird passend zu den jeweiligen Heavy-Duty-Drehgebern ausgelegt. Mehr über unser Kabelschutzsystem und seine Varianten erfahren Sie auf unserer Newsseite oder auf der entsprechenden Produktseite.

Newsletter
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung