Absolutwert-Drehgeber AM...(H) 41 mit SIL 3 Zertifikat

Speziell für den Einsatz in Sicherheits-Anwendungen mit extremen Umgebungsbedingungen entwickelt.

Case Study: Tagebaugroßgeräte - sichere Position

Ein Schaufelradbagger soll im Rahmen einer Komplett-Modernisierung mit aktuellster Automatisierungs- und Sicherheitstechnik ausgerüstet werden.  Für die beiden Drehwerke zwischen Baggeroberbau und Baggerunterbau sowie zwischen Verladeausleger und Baggerunterbau werden sichere Positionswerte benötigt, um die gemäß Risikobeurteilung geforderten Sicherheitskategorien zu realisieren. Lesen Sie mehr in unserer Case Study "Tagebaugroßgeräte - sichere Position".

Produktartikel zur Baureihe Absolutwert-Drehgeber mit SIL 3

Für den Einsatz in Anwendungen mit gefordertem Nachweis der funktionalen Sicherheit präsentiert Johannes Hübner Giessen die neue Baureihe der Absolutwert-Drehgeber mit SIL-CL3-Zertifikat. Die speziell für die Schwerindustrie entwickelten AMP(H) 41 (PROFIsafe über PROFIBUS-DP) und AMPN(H) 41 (PROFIsafe über PROFINET IO) sind gemäß DIN EN 61508 bis Sicherheits-Integritätslevel SIL CL3 und nach EN ISO 13849 bis Performance Level PL e zertifiziert. Der Einsatz dieser Sicherheitsdrehgeber befreit den Anwender von der Aufgabe, die funktionale Sicherheit der Positionssensoren separat nachzuweisen. Produktartikel öffnen...

 

Unser Katalog informiert Kunden und Interessenten auf einen Blick über Basis-Informationen zu unseren Absolutwert-Drehgeber-Baureihen mit bzw. ohne Sicherheits-Zertifizierung.

Newsletter
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung