Von Venezuela nach Deutschland: Mit Ronald Rebien kehrt ein erfahrener Vertriebsspezialist zurück

Die Stadt Gießen und die Firma Johannes Hübner kennt Ronald Rebien bestens. Denn der Venezulaner mit deutschen Wurzeln arbeitete bereits von 1993 bis 1999 für Hübner Giessen. Nach mehr als 20 Jahren in Venezuela kehrte er im September 2021 zurück nach Deutschland und verstärkt dort das Hübner Team.

Zurück zu den Wurzeln

Hübner Giessen freut sich, mit Rebien einen erfahrenen Elektronik- und Vertriebsspezialisten wieder in seinen Reihen zu haben. Rebien absolvierte seine Ausbildung zum Industrieelektroniker in den 1990er Jahren bei Hübner Giessen. Anschließend arbeitete er einige Jahre in der Elektronikabteilung. Nach seiner Rückkehr nach Venezuela übernahm er dort für viele Jahre die Vertretung der Johannes Hübner Produkte. 2021 entschied er sich mit seiner Frau und seinen zwei Kindern für eine Rückkehr nach Deutschland und zu Hübner Giessen. Zunächst arbeitete er in der Mechanikfertigung, seit März 2022 ist er im Vertrieb aktiv. „Meine ehemaligen Kollegen haben mich sehr warmherzig aufgenommen“, berichtet Ronald Rebien über die Begrüßung im Team.

Erfahrung in der Schwerindustrie

Rebien bringt aus Venezuela 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb von Hübner Lösungen in der Schwerindustrie mit. Seine Heimatstadt Puerto Ordaz im Nordosten von Venezuela ist das Zentrum der dortigen Stahlindustrie. „Ich habe Kunden aus den Bereichen Stahl, Aluminium, Öl und Bergbau betreut und Produkte und Lösungen von verschiedenen deutschen Unternehmen vertrieben“, so Ronald Rebien. Er kennt sich daher nicht nur mit Lösungen von Hübner Giessen perfekt aus, sondern hat auch einen sehr guten Einblick in die Märkte und in die Anforderungen der Industrie. Seine hervorragenden Sprachkenntnisse in Deutsch, Englisch und Spanisch kann er im internationalen Vertrieb gewinnbringend einsetzen.

Motivation und Optimismus

Der Neustart in Deutschland ist für Familie Rebien natürlich eine große Herausforderung: „Meine Frau und meine Kinder müssen die Sprache lernen und sich an eine neue Kultur und neue Gewohnheiten anpassen. Dabei unterstütze ich sie mit meinem Optimismus und viel Motivation“, erzählt Rebien. Beruflich möchte er Hübner Giessen mit seiner vielfältigen Erfahrung unterstützen und weiter Neues lernen. Damit will er die Qualität der Dienstleistungen kontinuierlich weiter verbessern. Privat freut sich der passionierte Leser, Hobbykoch und Familienmensch darauf, dass auch seine Frau und seine Kinder Wurzeln schlagen und sich wie er in der Stadt an der Lahn heimisch fühlen. Dafür wünschen wir Ronald Rebien und seiner Familie viel Erfolg und unterstützen ihn gerne.

Newsletter
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung