Echte Helden brauchen keinen Platz!

Wenn es eng wird, kommen viele an ihre Grenzen. Nicht so unsere Inkremental-Drehgeber mit großen Hohlwellen.

Die drehen dann erst richtig auf und zeigen, dass sie gerade bei extremen Umgebungsbedingungen eine äußerst kompakte, hochwertige und langlebige Drehgeber-Lösung sind. In unserem neuen Katalog finden Sie alle Modelle und Optionen für die Schwerindustrie.

Kompakte Einbaubedingungen sicher meistern

Modernisierung und Umbau von Krananlagen oder Anlagen in Stahl- und Walzwerken oder im Bergbau sind echte Herausforderungen: Drehgeber-Anbaustellen mit extrem wenig Platz, kein freies Wellenende oder große Wellen-Exzentrizitäten sind dabei Kernprobleme, die es zu bewältigen gilt. Um die Anlagen-Performance langfristig zu sichern und jederzeit die benötigte Signalqualität zu gewährleisten, müssen neue Drehgeber mechanisch optimal angebaut werden.

Perfekte Anbaustrategie wählen

Wenn der Flansch- oder Fuß-Anbau von Vollwellen-Drehgebern mittels Kupplung keine Option ist, bieten unsere Hohlwellen-Drehgeber perfekte Lösungen: entweder platzsparend direkt auf der Applikationswelle befestigt oder mittels passender Adapterwelle starr an die Applikationswelle angebaut. Dabei verhindern sie, dass die Kugellager des Drehgebers überlastet und die Ausgangssignale gestört werden und sichern so den langen, störungsfreien Anlagenbetrieb ohne teure Stillstandzeiten.

Mit dem neuen Katalog alles im Blick haben

Unser neuer Katalog für inkrementale Drehgeber mit großen Hohlwellen gibt den Überblick über alle Modelle zur Drehzahlmessung und -überwachung bei extremen Umweltbedingungen. Erfahren Sie mehr über die Drehgeber-Systemlösungen für Hohlwellen-Durchmesser bis ca. 1500 mm, mit mehrfach gleichen oder verschiedenen Ausgangssignalen. Per QR-Code kommen Sie aus dem Katalog direkt zum passenden Formular für Ihre Produktanfrage.

 

Newsletter
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung